24.11.2018  Vereinsprüfung mit Leistungsrichter Udo Wolters


10.-11. 11. 2018 Trainingswochenende mit André Fermum


21.10.2018 Zuchtschau - Gudrun und Chaos vom alten Gatter in Espelkamp

Gudrun stellte Chaos in der GHKl dem Zuchtrichter Jürgen Hoffmann vor, Sie erhielten ein Vorzüglich. Glückwunsch

und Danke an Sonja Krebs für das Vorführen im Ring


13.10.2018 Auswärtsprüfung Gudrun mit Chaos vom alten Gatter in der SV OG Heek

Gudrun und Chaos bestehen unter Leistungsrichter Dieter Schmale die IPO1. in A 81, in B 83 und in C 90 "a".

Herzlichen Glückwunsch


03.10.2018   55. Glockenlandpokal-Kampf

Bilder in der Gallerie

Zwei kleine Jubiläen an einem Tag

 

Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Ahlen besteht 95 Jahre

Glockenlandpokalkampf zum 55. Mal ausgetragen.

Die Jüngsten waren die Besten.

Am 3. Oktober wurde auf dem Übungsgelände der Ortsgruppe Ahlen vom Verein für Deutsche Schäferhunde zum 55. Mal um den Glockenlandpokal gerungen. Unter den Augen des Leistungsrichters Paul Pankoke aus Rorup wurden die Hunde vorgeführt in den Abteilungen Unterordnung und Schutzdienst.

Ihm zur Seite stand als Richteranwärter Sven Viebahn.

Die Ahlener Mannschaft belegte hinter den Siegern Herbert Klier, Udo Bouc und Uwe Roggenkamp (auf dem Bild 5., 9. und 10. von rechts) aus der SV OG Neubeckum, und den Zweitplatzierten aus der SV OG Ostbevern den 3. Rang in der Gesamtwertung. Zwischen den Erstplatzierten (341 Punkte) und den Drittplatzierten (338 Punkte) lagen nur 3 Punkte Unterschied, ein sehr enger und spannender Wettkampf. Die Entscheidung fiel erst beim zuletzt vorgeführten Hund.

Bemerkenswert auf dieser Veranstaltung war, dass die Hunde der Siegermannschaft mit dem Alter von gerade  2 Jahren für diese Aufgaben alle noch recht jung waren.

 Ralf Meyningmann, Vorsitzender der OG Ahlen, führte seinen selbstgezüchteten  „Cap vom Olfetal“.

In der Unterordnung bekam der erst  19 Monate alte Rüde von allen Teilnehmern die beste Bewertung, 94 Punkte (von 100 Möglichen), Note: sehr gut.

 Celine Kurapkat von der SV OG Ostbevern war mit 16 Jahren die jüngste Hundeführerin. Sie führte gleich 2 Hunde, eine Hündin in IPO1 und einen Rüden in IPO3. Sie zeigte mit ihrem „Ironhide von der black pearl“ die besten Leistungen in der Abteilung Schutzdienst, 94 Punkte – sehr gut, zudem erhielt sie mit diesem Hund die beste Einzelteambewertung (Unterordnung und Schutzdienst zusammen) 182 Punkte – sehr gut.

Als Gäste ausserhalb des Glockenlandes starteten Lisa Rohde mit Ineco in der Unterordnung und Stefan Volbert mit Bosco im Schutzdienst (184 P.) und eroberten sich den Pokal "Bestes Gastteam".


August 2018  Nachruf unserer "Tine"

Nachruf Christine ,

unsere „Tine“

 

Wir trauern um unsere stellv. Ausbildungswartin Christine „Tine“ Mahrholz, die nach längerer Krankheit am 06.08.2018 im Alter von 53 Jahren verstorben ist. Seit 01.10.2010 war sie mit ihrem Mann Thomas Mitglied im SV. Neben ihrer Tätigkeit im Verein hat sie sich zur Hundeschullehrerin ausbilden lassen und noch erlebt, dass ihr Herzenswunsch in Erfüllung gegangen ist: Zur Jahreswende wurde ihr Zwinger „An der Dorfeiche“ vom SV anerkannt, nur selbst züchten konnte sie nicht mehr. Die OG wird ihre Familie darin unterstützen, den Zwinger in ihrem Sinn aufzubauen und zu führen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.


08.04.2018 Vereinsprüfung mit Leistungsrichter Heinz-Günther Redlich

Wir möchten uns für das faire und souveräne Richten bei Günther bedanken, und an die Hundeführer für das faire Vorführen, auch wenn am "Tag X"  manchmal nicht alles so läuft wie geplant.


17.03.2018 Wesensbeurteilung mit Beurteiler Udo Wolters

8 Hundeführer mit ihren jungen Hunden stellten ihre Hunde dem Beurteiler, nebst umfangreichem Team, vor.

weitere Infos : HIER


19.01.2018  Sturmtief Friederike hat uns erwischt !

Dies ist keine Zuckerwatte!  Das Innenleben unseres Vereinsheimes!!!!!  Weitere Bilder in der Galerie / Friederike


18.11.2017 Vereinprüfung mit Leistungsrichter Ludger Vortkamp

   Prüfungsleiter: Werner Kitzhöfer


05.11.2017 Zuchtschau - Gudrun mit Chaos vom alten Gatter / SV OG Walkenried

Chaos startete in der Junghundklasse in der SV OG Walkenried unter den Augen von Zuchtrichter Friedrich Gerstenberg. Sie erreichten in dieser Klasse die höchste Bewertung und sicherten sich den Sieg mit einem  SG1 (Sehr gut) . Danke an Franz-Bernd Everinghoff für das Vorführen im Ring. Glückwunsch


29.10.2017 Auswärtsprüfung Ralf mit Thore von Avenir in der SV OG Olfen

Unter Leistungsrichter Bodo Jürgens ereichen die beiden in der SV OG Olfen in A: 83 ,B: 97 und in C:98 Punkte in der IPO3. Gesamt 278 Punkte (Sehr gut) Herzlichen Glückwunsch


01.10.2017 LG FH Emsdetten Gudrun startet mit Abigail vom Great Digger

Gudrun startet mit Abigail vom Great Digger zu ihrer ersten LG FH Prüfung unter Leistungstichter Hermann Schämann. Leider konnten sie ihre Leistung nicht abrufen. Sie ereichten 38 Punkte und haben somit leider nicht bestanden.


26.-27.08.2017  Wir richten die SV LGA Westfalen aus und Ralf startet mit Thore

Ralf startet auf "unserer" LGA und die beiden erreichen  in der Fährte 91 Punkte , in der Unterordnung 90 Punkte und im Schutzdienst 82 Punkte. Gesamt 260 Punkte (Gut ). In der Platzierung lag er somit auf den 14 Platz von 29 Teilnehmern.

Ganz Herzliche Glückwünsche

Bilder: http://www.photos4sports.de/Hundesport/hundesport.html


29.04-30.04. 2017 SV LG FCI Bergkamen-Weddinghofen - Ralf mit Thore von Avenir

Auf der LG FCI starteten Ralf Meyningmann mit seinem Thore von Avenir. In der Fährtenarbeit konnten sie 95 Punkte erreichen. Dann wurde es Lustig! Thore war ein wenig von den vielen Zuschauern abgelenkt, trotz allem erreichten sie 78 Punkte. 

Im Schutzdienst erreichten sie 87 Punkte.

Erste Überregionale Prüfung gemeistert und die 3. Quali für die LGA geschafft.

Herzlichen Glückwunsch


08.04.2017 Ausdauerprüfung Gudrun mit Chaos vom alten Gatter in Harsewinkel

Gudrun und Chaos absolvierten die Ausdauerprüfung in der SV OG Harsewinkel unter Zuchtrichter Wilhelm Nordsieck. Herzlichen Glückwunsch


26.03.2017 Auswärtsprüfung von Ralf mit Thore in der OG Wadersloh

Unter Leistungsrichter Thorsten Holzkämper erarbeiteten sie sich in der Fährte  96 Punkten (Vorzüglich) in der Unterordnungund im Schutzdienst absolvierten sie jeweils eine sehr gute Leistung mit je 94 Punkten und haben somit 284 Punkte eingesammelt. 2. Quali geschafft. Herzlichen Glückwunsch


25.03.2017 Vereinsprüfung Ahlen mit Leistungsrichter Paul Pankoke


19.03.2017  Auswärtsprüfung von Ralf mit Thore in der SV OG Olfen

Heute hat Ralf Meyningmann mit seinem Thore von Avenir erfolgreich in der SV OG Olfen unter Leistungsrichter Herrrmann Schämann die IPO3 mit einem gesamt Vorzüglich, 288 Punkte, bestanden!

In der Fährte erreichten sie 98 Punkte, in der Unterordnung 95 und im Schutzdienst ebenfalls 95 Punkte . Wir Gratulieren ganz herzlich zur ersten Quali von 3en zur LGA und drücken weiterhin die Daumen.


12.03.2017 Schau in Overdinkel (NL)

Peter Gregrowski hat heute bei der Schau in Overdinkel (Niederlande) mit seinem (Jack) Jezzo von Luttersbruch in der Babyklasse 4-6 Monate den 2. Platz (VV-Vielversprechend) von 5, als jüngster Teilnehmer belegt.
Herzlichen Glückwunsch!

2017


26.11.2016

OG Prüfung mit Leistungsrichter Gerhard von der Haar

 

Bei eisigen Temperaturen um die -5° starten wir unserer Prüfung morgens erst mit der Unterordnung am Platz bevor es ins Fährtengelände ging. Nach dem Mittagessen (uns hing der Magen in den Kniekehlen) ... konnten gegen 15:30 dann die Schutzdienste gemacht werden. Hier ein Dank an Timo Wortmann, der keine Mühen gescheut hat uns bei der Prüfung als Helfer zu unterstützen. Wir konnten gegen 16:30 die Siegerehrung vornehmen.

 

Herausragend waren in der Unterordnung unserer 2 Begleithunde die eine vorzügliche Leistung bei äußerst korrekter Vorführung von unseren 2 Mädels (Kim mit ihrer Bon und Alina mit ihrem Cisko) zeigten.

 

In der FH2 starteten 3 Hunde wobei 2 x ein vorzüglich gegeben wurde.

Giuseppe mit Sky erreichte 97 P. und Horst mit Jana 96 P.

Leider hat es Spike nicht geschafft! Er hatte anderes im Kopf. Schade!

 

Christine und Ihr Boy(Kabir) versuchten es in der UPr1 und erreichten ein

Befriedigend mit 70 P.

 

In der IPO 3 starteten 4 Hunde und alle konnten ihr Prüfungsziel mit einem

Gesamtgut erreichen.

Hier konnte 2 x ein Vorzüglich erkämpft werden,Thomas mit Jucan in der Fährte 96 P. und Ralf mit Thore in Schutzdienst 97 P.

Allen ein herzlichen Glückwunsch.


13.11.2016

Gudrun und Abigail vom Great Digger erreichen bei Ihrer allerersten FH 2 in der SV OG Harsewinkel stolze 94 Punkte.


12.11.2016

Wir Gratulieren unserem Peter mit seinem Enno von der Werther-Mühle zu seiner bestandenen BH -Prüfung in der SV OG Iserlohn.  Um Peter und Enno zu unterstützen hat unser Ralf mit seiner Zilli von der Rackwitz-Meute dann auch noch einmal die BH gelaufen und ebenfalls bestanden ! Gratulation


03.10.2016  Bericht zum Glockenlandpokalkampf in der OG Neubeckum


01.-02.10.2016

Landesmeisterschaft für Fährtenhunde vom 01.10. – 02.10.2016  zum ersten Mal ausgerichtet von der OG Ahlen

 

Die OG Ahlen unter der Leitung von Ralf Meyningmann  als Vorsitzender der OG und Gudrun Pöpsel als Prüfungsleiterin durften in der langjährigen Vereinsgeschichte zum ersten Mal die Landesmeisterschaft für Fährtenhunde vom 01.10. –  02.10.2016 ausrichten.

 

Viele unserer OG Mitglieder und auch unsere Freunde waren im Vorfeld  mit viel Eifer und Freude bei der Vorbereitung der Veranstaltung, ebenso an den  beiden Tagen der Landesmeisterschaft.

 

Der Jahrzehnte lange sehr gute Kontakt zu den Landwirten und Jagdpächtern  in Ahlen hat es uns ermöglicht ein anspruchsvolles Fährtengelände für die Veranstaltung zur Verfügung zu stellen, sowie für alle Teilnehmer / innen ein gleichmäßiges Gelände.

 

Ein Lotsen-dienst zum Fährtengelände war für die Gruppen und Gäste an beiden Tagen eingerichtet.

 

Direkt am Fährtengelände stand eine historische Feldküche, ein Versorgungswagen zur Verpflegung der Teilnehmer/ innen und Gäste und ein Jagdwagen  für kleine Pausen stand zur Verfügung.

 

Für das leibliche Wohl wurde angeboten: Erbsensuppe mit Wurst, Gulaschsuppe, belegte Brötchen, Kuchen, heiße und kalte Getränke.

 

An den beiden Tagen wurden nach Zeitplan die Fährten vom Fährtenlegerteam Patrick Altemöller, Andreas Imholt und Markus Smak, sowie von den Verleitungslegern Thomas Kleinert und Dieter Werth die Verleitungen  gelegt.

 

Das legen der Fährten wurde koordiniert und beaufsichtigt durch den Fährtenbeauftragten Thomas Leyener.

 

Die Chipkontrolle wurde von Udo Wolters, der die Gesamtleitung inne hatte durchgeführt und es wurde ausgelost, wer wann in der Gruppe startet.

 

Die 18 Teilnehmer / innen und die zahlreichen Gäste erlebten ein schönes Herbstwochenende mit angenehmen Temperaturen ohne die angesagten Regenfälle.

 

Die anspruchsvollen Fährten auf dem doch lehmigen Gelände hatte es in sich, da es einige FH – Teams vor unlösbaren  Aufgaben stellte.

 

LR Gerd von der Haar hat gleichmäßig die gezeigten Leistungen der Fährtenhunde bewertet.

Es konnte 1 x V, 2 x SG, 7 x G, 1 x B und 7 x M in der Gesamtbewertung vergeben werden.

 

Wir wünschen dem Siegerteam aus Westfalen Karsten Herglotz mit Cliff,

 

Paul Pankoke mit Diego und Sandra Schmidt mit Casch für die SV – BFH in Thale viel Erfolg.

 

Für die Teilnehmer, Gäste, mitwirkenden der OG Ahlen und Freunde war es eine gelungene und spannende Landesmeisterschaft der Fährtenhunde in Ahlen.

 

Zur Bildergalerie der LG FH clicke bitte auf das Fahrtenschild !


22.03.2016 Osterfeuer am Vereinsheim !   Beginn 17:00 Uhr


19.03.2016 Vereinsprüfung  Leistungrichterin Susanne Wachsmut


 12.-13. 03. 2016 Seminar mir dem Team Ottilienstein 

unter demn wachsamen Augen von Jürgen Ritz und Jens Beetz haben sich zahlreiche Hundeführer in der  Ausbildungsweise des Teams Ottilienstein unterweisen lassen. Priorität hierbei ist das stressfreie lernen des Hundes. Bilder findet ihr in der Galerie


05.02.2016 Baustelle Vereinsheim  Bilder findet ihr in INTERN / LOGIN

Passwort über den Vorstand


17.01.2016 Jahreshauptversammlung 10:00 Uhr


05.12.2015  Weihnachtsfeier


28.11.2015  Körung in Castrop Rauxel

Heute wurden 3 unserer Hunde unter Körmeister Uwe Sprenger für 2016-2017 angekört.

Thore von Avenir   - Ralf Meyningmann

Zilli von der Rackwitz-Meute  - Ralf Meyningmann

Terzya von Metunaj  - Gudrun Pöpsel

Herzlichen Glückwunsch!


22.11.2015 Zuchtschau LG19 für Jugendliche u. Junioren

Bei winterlichem Wetter erreichten Christien mit Zilli von der Rackwitz-Meute ein SG in der GHKL Hündinnen

und Alina mit Thore von Avenir ein SG in der GHKL Rüden.

Herzlichen Glückwunsch!

 


22.11.2015 Auswärtsprüfung von Horst in der OG Rorup

Zum Saisonabschluss startet unser Horst mit seiner Jana  in der SV OG Rorup.
Jana hat unter LG-Ausbildungswart Udo Wolters die FH2 mit 90 Punkten bestanden.
Wir freuen uns über die gezeigte Leistung der beiden. 

Herzlichen Glückwunsch zur LG FH 2016 Qualifikation!

 


22.11.2015 Auswärtsprüfung in der OG Beckum

Gleich mit 2 Hunden in der Sparte FH2  startet unser Giuseppe Parisi in der OG Beckum.

Mit seinem Sky haben sie sich ein SG mit 93 Punkten erkämpft.

Herzlichen Glückwunsch und somit die Qualifikation für die LG FH 2016 erkämpft.
Und mit Birgitt´s Spike, der durch hunderte von vorüberziehende Kranichen stark abgelenkt wurde, hat es leider nicht gereicht.
Weiter üben ! ... beim nächsten mal kappt es!!!

 


31.10.-01.11.2015  Fährtenseminar mit dem amtierenden

   IPO FH Weltmeister 2015 Michael Tomczak

Bei strahlendem Sonnenschein hat das Fährtenseminar so richtig viel Spaß gemacht! Dazugelernt haben wir natürlich auch!

Unter dem amtierenden IPO FH 2015 Weltmeister Michael Tomczak haben sich 10 Hundeführer mit Hund dieser Aufgabe gestellt und  15 Hundeführer ohne Hund haben aufmerksam den Ausführungen und Erklärungen gelauscht .

Auch Michael konnte mit seinen 2 Hunden in den Genuss kommen genügend Fremdfährten zu üben, genug Fährtenleger waren ja vor Ort.

Am Samstag Vormittag ging es erst einmal ins Vereinsheim um theoretische Grundlagen zu erlernen oder wieder in Erinnerung zu holen. Danach ging es auch schon ab ins Fährtengelände das zum Glück direkt am Vereinsheim zu Verfügung stand.

Bis zur Dämmerung wurden fleissig verschiedene Fährten gelegt und unter dem kritischen Auge von Michael abgesucht, der reichlich Tipps für die einzelnen Hundeführer hatte.

Am Sonntag  nach dem Frühstück mussten wir ein paar km ins Gelände fahren. Der Servicewagen war natürlich dabei!

Man konnte bei vielen Hundeführen mit Ihren Hunden schon erhebliche

Fortschritte erkennen, besonders das Handling mit den Hunden hat sich  verbessert.

Zur Dämmerung fanden wir uns bei Kaffee und Kuchen wieder im Vereinsheim ein und haben in gemütlicher Runde das Seminar mit Fachgesprächen ausklingen lassen .

Bilder findet Ihr in der Galerie


24.10.2015     Herbstprüfung

 

Bei herrlichstem Wetter fand am Sonntag unter Leistungsrichter Paul Pankoke unsere Herbstprüfung statt. Von den 11 vorgeführten Hunden konnte leider 1 Hund sein Prüfungsziel nicht erreichen. Einen ganz herzlichen Glückwunsch an Alle die es geschafft haben.  Wie immer auch dieses mal ein ganz lieben Dank an unsere Küche, für die hervorragende Bewirtung.


17.10.2015  Unser erster lizenzierter OG Helfer Christian.

Heute bestand unser Christian in der OG Recklinghausen-Hochlarmark die Prüfung zum lizenzierten OG Helfer!!

Ganz herzliche Glückwünsche !

 


18.07.2015  2. Helferworkshop in der SV OG Emsdetten


20.06.2015   EUREGIO Pokalkampf in der SV OG Gronau 1923 e.V.

      Wir waren dabei !


28.03.2015  Frühjahrsprüfung